Herzlich willkommen bei Honigjunge.de!

 


Seit 6 Jahren produzieren wir verschiedene Honige in sehr guter Qualität. Sie erhalten den Honig so, wie er aus der Wabe kommt. Unser Ziel ist es, Ihnen wirklich guten deutschen Honig zu liefern.

 

Abonnieren sie uns auf Facebook!

https://www.facebook.com/Honigjunge.imker

 

Aktuelles

Mai 2016

 

Wir sind froh, daß wir unsere Bienenvölker gesund über den Winter bekommen haben.

Gerade haben wir das erste mal in diesem Jahr Honig geschleudert und freuen uns über unsere Ernte.

 

Wir hätten gern noch mehr Bienenvölker, können diese als Schüler  allerdings nicht finanzieren. Nun haben wir überlegt, daß Sie ja eine Bienenpatenschaft bei uns übernehmen können. Ihnen würde dann ein Bienenvolk (oder sogar mehrere) gehören, und jedes Jahr beteiligen wir Sie an der Honigernte. Es wird zwei Patenschaften geben:

1. Eine Vollpatenschaft : Beute und Bienenvolk

2. Eine Teilpatenschaft : Nur ein Bienenvolk

 

Sie erhalten eine Urkunde über die Patenschaft, Ihren Namen an der Beute, einen Teil der Honigernte. Die Arbeit mit den Bienen machen wir. Und Sie dürfen "Ihre" Bienen hier bei uns besuchen.

 

Über die Kosten der Patenschaften machen wir uns gerade noch Gedanken, werden Sie aber hier weiter informieren.

 

Weiterhin planen wir hier bei uns im Amt Neuhaus Bienenseminare für Sie. Hier können Sie alles über die Bienen erfahren und mit uns an den Bienen arbeiten. Seien Sie gespannt !

 

Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf !

 

 

 

25 März 2015

 

Neuer Honig!

 

Soeben haben wir endlich unsere dritte Sorte abgefüllt!

Sie können nun zwischen Raps, Blütenhonig und dem neuen Waldhonig wählen.

Für die Nichtwissenden: der Waldhonig ist natürlich noch vom letzten Jahr, doch haben wir diesen jetzt erst in Gläser abgefüllt.

 

22 Dezember 2014

 

Eine witzige Geschichte die für sich spricht:

 

Neulich kam ich in den Obst und Gemüse Laden "Frisches Früchtchen" und wollte dort meinen Honig ausliefern. (Leider war es mir dort lange Zeit nicht möglich gewesen Honig zu liefern da dieser schlicht und einfach ausverkauft war..) Der Besitzer erkannte mich natürlich und begrüßte mich auch schon recht herzlich als ich durch die Tür kam.

Er erzählte mir das er inzwischen, wo ich nicht liefern konnte, bei einem anderen Imker eingekauft hatte.

Die Kunden jedoch sprachen ihn darauf an was mit dem Honigjunge Honig sei und warum er den nicht mehr hat.

Er konnte wirklich nichts dafür und es war auch eigentlich nur meine Schuld das die Kunden keinen Honig bekommen haben. Aber was witzig ist, viele haben sich auch geweigert den normalen Honig zu kaufen! Mit dem Argument das der Honigjunge Honig besser schmeckt und sie die Geschichte kennen von 2 Freunden die in ihren jungen Jahren schon Imker sind.

 

Finde ich persönlich sehr rührend und bin stolz auf das was wir bis jetzt schon alles geschaft haben.

Danke!

 

Auch weiterhin werden wir versuchen unseren Honig so zu liefern das kein Laden mit "Nein" verkaufen muss.

Ich sage immer, wir sind nicht Langnese oder Biophar die ihren Honig in Massen importieren und zu einem Spottpreis in Supermärkten verkaufen. Wir sind nicht die mit dem günstigsten Honig und es kann sein das wir nicht die Sortenvielfalt bieten können wie andere, aber das wollen wir auch garnicht. Es macht einfach keinen Spaß schlechten Honig zu verkaufen!

 

Und hiermit eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

 

 

22 Mai 2014

 

Das Bienenjahr hat 2014 sehr früh begonnen. Der Raps blühte vor der Kirsche also etwa Anfang April. Das bedeutet für uns Imker das wir auf die Frühtracht leider verzichten mussten. Dafür haben wir sehr tollen Rapshonig geerntet und das bereits Anfang Mai!
Sie können diesen frischen Honig in allen von uns belieferten Läden kaufen. (siehe "Honig kaufen")

 

 

 

Montag, 9 September,2013

 

 

Das Bienenjahr ist nun zuende. Es steht das Auffüttern und Behandeln der Bienenvölker an.

 

Mit der Zeit hat sich in unserem Betrieb eine gewisse Routine entwickelt. So haben wir dieses Jahr bereits 3 verschiedene Sorten Honig im Angebot. Allerdings kommen wir mit der Produktion nicht wirklich hinterher, denn der Rapshonig von diesem Jahr war bereits in der ersten Woche komplett ausverkauft, dieses zum Bedauern unserer Kunden die auf den Geschmack frischen Honig´s gekommen sind.

 

 

Wir versprechen mit mehr Völkern in das nächste Bienenjahr zu starten um so auf die Wünsche der uns wichtigen Kunden einzugehen und zwar das gesammte Jahr über.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag,24 Januar 2013

 

Erstes Foto im Jahr 2013.

Die Sonne hat gerade genug Kraft um das Eis von den Fluglöchern wegzutauen.

Obwohl draußen Schnee liegt, sieht man bei Sonnenschein die eine oder andere Biene losfliegen.
Natürlich kommen diese nicht weit bei der Kälte und fliegt gleich wieder in die warme Bienenbeute.